lebensgemeinschaft wickersdorf

Die Kerzenwerkstatt

In der Kerzenwerkstatt der Lebensgemeinschaft Wickersdorf stellen vormittags und nachmittags je neun Menschen mit Behinderung, unterstützt von zwei Mitarbeitern, verschiedenste Kerzen her.

Die aus 100 % reinem Bienenwachs gezogenen Produkte stellen hierbei den größten Anteil dar. Dabei sind Modelle in allen Größen und Stärken vertreten. Das Sortiment reicht von Puppenkerzen und Fidibussen über Leuchterkerzen bis hin zu den größten Altarkerzen. Besonders begehrtes Accessoire für die Sommermonate sind unsere Gartenfackeln, welche in verschiedenen Längen und Farben erhältlich sind. Eine Auswahl an gegossenen Kerzen komplettiert unser reichhaltiges Angebot. Alle Bienenwachskerzen werden von den Beschäftigten an über 75 °C heißen Wachskesseln in Handarbeit gezogen.

Aufgrund des langen Bestehens der Werkstatt haben sich dabei wahre Experten und Expertinnen auf ihrem Gebiet herauskristallisiert. Viele unterschiedliche Arbeitsschritte ermöglichen hierbei vielfältige Betätigungsfelder, die das fachlich geschulte Personal dann hochgradig individuell auf die besonderen Fähigkeiten und Fertigkeiten der Betreuten anpasst.

Der lange historische Hintergrund des Rohstoffes Bienenwachs, das zudem seinen ureigenen athmosphärischen Geruch verbreitet, lässt unsere Kerzen in vielen Haushalten zu einem unverzichtbaren Element des Wohlbefindens und der Harmonie werden.